Rafz - pulsierendes Leben in ländlichem Umfeld Eingebettet in Wälder, Rebberge und sanfte Hügel liegt Rafz. Sie ist mit mehr als 4300 Einwohnern die grösste Gemeinde im Rafzerfeld und grenzt nördlich an Deutschland. Die guten Verkehrserschliessungen nach Bülach, Zürich Flughafen, Winterthur, Zürich und Schaffhausen haben die Bevölkerung in den letzten 20 Jahren gegen 50% ansteigen lassen. Durch diese Entwicklung wurde das Bild der Gemeinde nachhaltig geprägt. Jedoch ist Rafz als Einheitsgemeinde von Politik und Schule ein aktives und in jeder Beziehung lebens- und liebenswertes Dorf geblieben. Die Vereine, die Kirchen und die Behörden sorgen mit einem vielfältigen Angebot an kulturellen und sportlichen Veranstaltungen und Aktivitäten für ein lebendiges Dorfleben. Auf dem Lande wohnen und nichts missen müssen, dies ermöglicht die gut ausgebaute Infrastruktur. Rafz bietet über 890 Arbeitsplätze im Dorf. Sie finden Kindergärten, Schulen, Ärzte, Bank, Post, Garten-Center, Freizeitanlagen und vieles mehr. Für die täglichen Einkäufe stehen Ihnen zahlreiche Geschäfte im Dorf zur Verfügung. Rafz hat ein attraktives Freibad und eines der schönsten Naherholungsgebiete in der Umgebung. ÖV - Verkehr - Infrastruktur Im Halbstundentakt erreichen Sie mit der S-Bahn Zürich, Bülach und Schaffhausen. Mit dem Auto sind Sie in 15 bis 30 Minuten in Schaffhausen, Winterthur und Zürich. Bülach 12 km Schaffhausen 15 km Winterthur 20 km Zürich 30 km
Impressum